WOHNEN UND LEBEN IN ROSTOCK KRÖPELINER-TOR-VORSTADT

Vom Arbeiterviertel zum angesagten Szenekiez – das ist die Kröpeliner-Tor-Vorstadt in Rostock. Mit mehr als 19.000 Einwohner liegt die Kröpeliner-Tor-Vorstadt westlich des mittelalterlichen Stadtkerns südlich der Unterwarnow. Ihren Namen verdankt sie dem Kröpeliner Tor, dem westlichen Haupttor des alten Rostock. Als gründerzeitliches Wohngebiet in zentraler Lage hatten hier früher vor allem Arbeiter ihren Wohnsitz. Inzwischen gilt der Stadtteil als beliebter Szenebezirk mit wachsendem Zuzug.

Abgekürzt als „KTV“ lebt man hier umrahmt von mittelalterlicher Backsteingotik, prachtvollen Bürgerhäusern und Gründerzeitfassaden. Dank einer umfassenden Sanierung nach der Wende erstrahlt dieses Viertel in neuem Glanz und zieht vor allem Studenten, junge Akademiker, aber auch Familien und Kreative an. Kein Wunder, denn hier lebt es sich umgeben von wunderschönen Altbauten, Kultur, Gastronomie und vielfältige Shoppingmöglichkeiten. Ebenfalls nur einen kurzen Spaziergang entfernt, lädt die Uferpromenade der Warnow zur Entspannung am Wasser ein. Zentraler Knotenpunkt im Verkehrsnetz des ÖPNV in diesem lebendigen Stadtteil ist der Doberaner Platz, von wo aus vier Staßenbahnlinien und zwei Buslinien eine optimale Verkehransbindung sichern.

Abwechslung, Kultur und Unterhaltung beginnt in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt direkt vor der Tür. Das Kino an der Grenze zum Hansaviertel, die Restaurants, Cafés und Bars liegen allesamt in fußläufiger Entfernung. Die Nähe zur Universität Rostock zeichnet die Kröpeliner-Tor-Vorstadt auch künftig als attraktiven Wohnstandort für junge Menschen aus, die diese besondere Mischung aus Wohn- und Freizeitqualität schätzen. Diverse Supermärkte, kleine Feinkost- und Spezialitätengeschäfte sind hier ebenso vertreten wie Läden für Wohnaccessoires, Schmuck und Second-Hand-Kleidung.

Aber nicht nur Shoppingfreunde kommen in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt auf ihre Kosten. Im Artquarium im Barnstorfer Weg stellen Rostocker Künstler und Designer ihre liebevoll hergestellten Stücke aus. Neben den wechselnden Ausstellungen gibt es öfters auch kleine Konzerte. Besonders beeindruckend für alle Leseratten und Buchliebhaber ist eine Gebrauchtbuchhandlung mit einem großen Angebot aus verschiedenen Genres.

Unser Film der Kauf einer Eigentumswohnung bei Accentro
Unser Film der Kauf einer Eigentumswohnung bei Accentro
Immobiliennewsletter
Immobiliennewsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand & erhalten Sie die aktuellen Immobilieninformationen per E-Mail.

https://www.accentro.de/newsletter/