Altbauwohnung Rostock kaufen

Großstadtflair direkt an der Ostsee gesucht? In Rostock finden Sie alle Vorzüge urbanen Lebens, viel maritimes Flair und das Ostseebad Warnemünde liegt als Stadtteil Rostocks vor der Tür. Mit der Lage am Meer ist Rostock nicht nur ein beliebtes Reiseziel, sondern verbindet für seine Bewohner auf besondere Weise Lebensqualität und Urlaubsgefühl miteinander.

Rostock ist mit rund 208.000 Einwohnern, davon mehr als die Hälfte jünger als 44 Jahre, die bevölkerungsreichste Stadt Mecklenburg-Vorpommerns mit einer rund 800-jährigen Geschichte. Traditionsreich ist Rostock zudem als Universitätsstandort und trägt seit 2016 auch den Titel Universitätsstadt im Namen. Die Universität Rostock wurde im Jahr 1419 gegründet ist damit die älteste Universität im Ostseeraum. Bekannte Persönlichkeiten wie der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck waren hier eingeschrieben.
 

Altbauwohnung Rostock kaufen – eine Investition in die Lebensqualität

Rostock bietet nicht nur viel Lebensqualität, sondern ist als größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehr als 11.000 Zuzüge verzeichnete die Hansestadt zuletzt. Bis zum Jahr 2030 gehen die Prognosen der Landesregierung von einem Einwohnerplus von 7,8 Prozent für Rostock aus. Auch wirtschaftlich ist die Hansestadt im Aufwind. Innovative, leistungsstarke Branchen wie die Biotechnologie, Medizin- und Informationstechnologie, Luft- und Raumfahrttechnik, maritime Technologien und erneuerbare Energien sind hier vertreten.

Zentraler Faktor der Wirtschaftsstruktur ist zudem die Tourismuswirtschaft. Das landesweit bekannte Großevent Hanse Sail zog allein im Jahr 2018 rund 500.000 Besucher an.  

Auch abseits der Hanse Sail erfreut sich Rostock wachsender Beliebtheit: Ein Anziehungspunkt ist der Rostocker Zoo – der größte Tierpark im Land Mecklenburg-Vorpommern. Mit rund 650.000 Besuchern allein im Jahr 2018 bleibt der Rostocker Zoo eine der Attraktionen der Stadt und feierte nun einen besonderen Jahrestag. Im Jahr 1899 gegründet, blickt der Zoo Rostock auf eine 120-jährige Geschichte zurück und ist mit 4.000 Tiere in 430 Arten aus aller Welt ein überregional beliebtes Ausflugsziel.

Der Tourismus in der Hansestadt Rostock kann einmal mehr ein erfolgreiches Jahr vorweisen. Mit 1.996.539 Übernachtungen und einem Plus von 1,5 Prozent beendet die Tourismusbranche das Jahr 2017. Die Zahl der Gästeankünfte stieg ebenfalls um 2,1 Prozent auf 774.927. Positiv entwickelte sich im vergangenen Jahr zudem die Zahl der ausländischen Übernachtungen mit 138.736 und einem Plus von 0,7 Prozent. Seit 2010 kann Rostock in der Gesamtstatistik damit steigende Zahlen in Folge vorweisen und gehört so weiterhin zu den wachstumsstarken Destinationen in Mecklenburg-Vorpommern.

Immobiliennewsletter
Immobiliennewsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand & erhalten Sie die aktuellen Immobilieninformationen per E-Mail.

https://www.accentro.de/newsletter/